Peter-Pan-Grundschule

Team für Toleranz und Streitschlichtung

Das TfTuS wurde im Schuljahr 2014/15 erstmalig ausgebildet. Die Ausbildung erfolgt durch das „Tridem“, das sich zusammensetzt aus unserer Schulsozialarbeiterin Frau Dahlke, der Lehrerin Frau Glienke und der Unterrichtshilfe Frau Raebel.

Inzwischen haben 45 ausgewählte SuS der 5. und 6. Klasse ihr Zertifikat erhalten, indem sie eine schriftliche und mündliche Prüfung ablegen mussten.

Die Aufgabe des Teams für Toleranz und Streitschlichtung besteht darin, in der ersten Hofpause auf dem Schulhof der 1. und 2. Klassen präsent zu sein, um den Kindern, die in Konflikte geraten, Hilfe zur Klärung zu geben. Dies geschieht, indem sie sich freundlich an die Streitparteien wenden und ihnen anbieten in den Streitschlichterraum zu gehen, um eine Lösung für ihren Streit zu finden.

Zu erkennen sind unsere Streitschlichter an ihren Namenskärtchen und den leuchtend-gelben Kragen.Unsere Streitschlichter der 6. Klassen übernehmen immer zu Beginn des Schuljahres 2018/2019 eine Patenschaft mit einer jeweiligen ersten Klasse, damit die Schülerinnen und Schüler gleich wissen, an wen sie sich bei Sorgen oder Fragen wenden können.Natürlich gibt es nicht immer Streit auf den Hofpausen. Da gibt es dann die Möglichkeit, dass dStreitschlichter Spielangebote unterbreiten bzw. auch mit den Kindern 1. und 2. Klassen spielen. Bei Nachfragen oder Interesse an dem Team für Toleranz und Streitschlichtung können Sie sich / könnt Ihr euch bei Frau Raebel, Frau Glienke oder Frau Dahlke (SchulWork-Projekt GSJ) über das Sekretariat melden. Ihnen und euch im Namen des Teams für Toleranz und Streitschlichtung und des Tridem-Teams der Peter-Pan-GS ein tolles, friedliches und interessantes Schuljahr 2018/19 und unseren Lernanfängern einen schönen Start an unserer Schule.