Peter-Pan-Grundschule

Hausordnung

Hausordnung der Peter-Pan-Grundschule

Wir möchten, dass sich alle Menschen an unserer Schule wohl und sicher fühlen. Die folgenden Regeln dienen dazu, dieses Ziel zu erreichen. Wenn sich alle daran halten, kommen sie gut miteinander aus und können erfolgreich lernen.

Grundregeln

  • Ich bin respektvoll, höflich und rücksichtsvoll gegenüber Erwachsenen und Kindern
  • Ich behandle andere so, wie ich auch selbst gern behandelt werden möchte.
  • Konflikte löse ich mit Worten.
  • Ich achte das Eigentum anderer sowie das Schuleigentum und behandle es sorgfältig
  • Anweisungen von Lehrerinnen und Lehrern sowie von Erzieherinnen und Erziehern befolge ich immer

Regeln im Haus

  • Im gesamten Schulgebäude laufe ich langsam und spreche leise.
  • In den großen Pausen begebe ich mich zügig und ohne Umwege auf den Hof.
  • Ich bin pünktlich im Klassenzimmer.
  • Ich beachte die besonderen Regeln in meiner Klasse.
  • Mein Handy bleibt zu Hause. Sonderregelungen müssen jährlich beim Schulleiter beantragt werden.
  • Ich bringe gesundes Frühstück mit und lasse Cola und Chips zu Hause.
  • Aufgrund vorhandener Lebensmittelallergien bleiben nusshaltige Nahrungsmittel zu Hause.
  • Ich benutze die Toilette möglichst nur in den Pausen.
  • Ich wasche mir die Hände mit Seife.
  • Ich verlasse die Toiletten sauber.
  • Ich bringen weder elektronisches Spielzeug noch irgendeine andere Art von Spielzeug oder Sportgerät mit in die Schule, sondern lasse es generell zu Hause.

Pausenregeln

  • In der Hofpause erhole ich mich, kann spielen und toben. Dabei beachte ich immer die Grundregeln.
  • Ich halte den Schulhof sauber und werfe den Müll in einen der Abfallkörbe.
  • Zur Hofpause lasse ich die Schultasche im Unterrichtsraum. Nur beim Wechsel in den NaWi-Fachraum oder in die Turnhalle nehme ich die Schultasche mit.
  • Folgt auf die Hofpause eine Sportstunde, lege ich meinen Turnbeutel vor der Turnhalle ab. Folgt auf die Sportstunde eine Hofpause, lasse ich den Turnbeutel in der Turnhalle.
  • Wenn es abklingelt, bleibe ich im Unterrichtsraum und beschäftige mich zu meiner Erholung. Dabei beachte ich immer die Grundregeln.
  • Auch in den kleinen Pausen bleibe ich im Raum.

Regeln im Hort

Alle Schulregeln gelten auch in der ergänzenden Betreuung.

Regeln für Eltern

Aufenthalt im Schulgebäude

Bitte verabschieden Sie sich von Ihrem Kind an der Eingangstür. Wenn Sie Ihr Kind abholen, warten Sie bitte auf dem Schulhof.

Das Abholen der Kinder während der Hofpause ist nur am Hoftor gestattet.

Entschuldigung

Kann Ihr Kind nicht zur Schule kommen, benachrichtigen Sie bitte die Schule unverzüglich persönlich, telefonisch oder durch Mitschüler. Spätestens am dritten Tag müssen eine schriftliche Entschuldigung und/oder ein ärztliches Attest vorliegen.

Freistellung vom Unterricht

Anträge auf Freistellung können in begründeten, wichtigen Fällen gestellt werden. Sie sind rechtzeitig, schriftlich bis zu 3 Unterrichtstagen an di Klassenleitungen, darüber hinaus an die Schulleitung zu richten. Unmittelbar vor und nach Ferien können in der Regel keine Freistellungen