Peter-Pan-Grundschule

Skifahrt 2016

Euch ist bestimmt zu Ohren gekommen, dass Ende Februar / Anfang März 2016 wieder eine Skifahrt stattfand. Vielleicht habt ihr auch die bunte Wandzeitung im Foyer gesehen?!?! Organisiert wurde die Fahrt, wie in jedem Jahr, von Herrn Berger, der in Tulfes auch gleichzeitig unser Skilehrer war. Unterstützt wurde er während der Fahrt von Frank, einem Sportpädagogen aus dem SportJugendClub Marzahn (GSJ gGmbH), der als „Wiederholungstäter“ bezeichnet werden kann, denn er fuhr schon zum dritten Mal als Begleitung mit. Ich fuhr zum ersten Mal als Betreuerin mit und möchte euch an dieser Stelle ein paar Eindrücke von dieser tollen Fahrt geben.

Für die Erdkundefans unter euch: Tulfes liegt ganz dicht bei Innsbruck in Tirol – Österreich. Das Skigebiet, das wir nutzten hieß Glungezerbahn und war 950m – 2678 m hoch.

Freitagabend ging es gegen 21:00 Uhr mit dem Bus los, die Kinder aus der Rosa-Parks-Grundschule und deren Lehrkräfte holten wir fix von ihrer Schule ab und fuhren dann ca. 800 km zum Zielort. Nach ca. 11 Stunden sind wir gegen 8:00 Uhr überpünktlich und total neugierig angekommen.

Die Unterkunft lag direkt an der Piste, das heißt, wenn die Schneebedingungen besser gewesen wären, hätten wir mit unseren Skiern bis zur Haustür fahren können J. Das hat uns alle begeistert und ließ uns die Daumen für mehr Schnee drücken. Übrigens fuhren von der Peter-Pan-Grundschule Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen mit. Einige Kinder konnten schon Skifahren und andere waren Anfänger.

Das Skilernen und -fahren klappte bei den meisten Kindern schnell, dabei halfen nicht nur die anschaulichen Erklärungen und praktischen Übungen  von Herrn Berger, sondern auch die geduldige        Hilfe von den Betreuern und den Mitschülerinnen.

Frische Luft, Bewegung, Schnee, etwas Sonne, super Verpflegung, neues zum Kennenlernen, gemeinsames Unterwegssein, all das und vieles mehr sorgte für großen Spaß und ausgelassene Stimmung auf der Piste und in der Unterkunft. Besonderes Highlight waren die kleinen Abendkonzerte von Suli Puschban, ihr kennt sie doch noch?!?! Suli hat unseren Schulsong „Wir sind Peter Pan“ geschrieben und viele andere tolle und lustige Lieder. Die Hausaufgaben für die Schule, z. B. Reisetagebuch, Englisch, Mathe oder Nawi, wurden schnell und ohne Stress erledigt. Gerne wären wir alle noch ein paar  Tage länger geblieben.

Auch für 2017 plant Herr Berger wieder eine Skifahrt, diesmal vielleicht auch für die 4. Klässler.

Um mitfahren zu können benötigt ihr natürlich das Okay eurer Eltern, aber auch eine gewisse Sportlichkeit und den Willen Skifahren lernen zu wollen, denn es sind ungewohnte Belastungen, die manchmal schmerzhaft sein können. Oder kennt ihr z.B. Muskelkater am Schienbein? Gut ist es außerdem, wenn ihr euch in der Schule anstrengt, also fleißig eure Aufgaben macht und freundlich-fairen sowie gewaltfreien Umgang im Alltag zeigt.

Vielleicht seit ihr 2017 bei der Skifahrt mit dabei?!?!  Ein Ziel das sich total lohnt.

Liebe Grüße

Frau Dahlke